Fliesenkunst an Bord

So, ich bin wieder zu Haus….Enno war fleißig…und hat unsere Fliesen angeklebt….wir studieren das Wetter um bei nächster Gelegenheit Richtung Kanaren weiter zu Segeln…..

Fliesenkunst a la Enno


Kommentare

Fliesenkunst an Bord — 3 Kommentare

  1. Das sieht ja richtig schick aus! Bin ausserdem echt angefixt von der Culatra-Idee! See You und Grüße an den Ennoman

  2. Hallo Kathrin, hallo Enno!
    schaue mir gerade eure Website an und freue mich für euch. Seid froh, dass ihr dem unwirtlichen Herbstwetter entronnen seid. Die Kanaren sind bestimmt nicht der schlechteste Ort zum Überwintern. Wenngleiich ich bisher nur Gran Canaria und Fuerteventura kennen1gelernt habe, mag ich das Klima dort sehr gerne und ich würde auch gerne mal länger als die üblichen vierzehn Tage dort bleiben. Eure Fotos sind jedenfalls prima und wecken das Fernweh in wohl jedem Betrachter. Ich bin schon gespannt auf eure weiteren Erlebnisse! Kalte, windige Grüße aus der von Trauer um Wolfgang überschatteten Schwentineflotte im Plüschowhafen, Niklas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.