Algarve

So, da haben wir ja mal ein ganz ordentliches Stück geschaft! Schönstes Blauwassersegeln ! Pures Glück…3 Tage tollster Wind , Sonnenschein,Delfinbesuch, Bonito gegessen. Ankunft hier war etwas abenteuerlich: morgens um 2 Uhr bei dickstem Nebel, leider unterwegs das Echolot den Geist auf gegeben… haben wir direkt die nächste Ankerbucht nach dem Cabo de São Vicente angesteuert, und liegen hier bei bisschen viel Wind und warten auf den Sonnenaufgang… noch nie so beeindruckendes Meeresleuchten gesehen wie hier…


Kommentare

Algarve — 3 Kommentare

  1. Hallöchen, da habt ihr ja jetzt richtig Meilen abgerissen. Euer guter Wind ist leider mein Gegenwind, ich hänge hier bestimmt noch über eine Woche rum. In die Algarve muss ich 850sm segeln bis Culatra. Mal sehen wann ich ankomme.
    Gruss Uwe

  2. Einen kurzen, lieben Gruß von der Monty, Christian
    PS der Sommer hier wäre auch für Euch warm genug gewesen 😉

  3. wie…ist er schon vorbei in Kiel, ich hoffe doch wohl nicht? Wir haben noch immer 30°C !!!
    liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.