San Vicente de la Baquera

            

Hallo ihr Lieben,

Wir melden uns aus San Vicente de la Barquera in Cantabrien….

Gibt viele schöne Orte auf der Welt…dieser gehört sicher zu den besonders schönen, finden wir…

Schon der Name ist doch wohl Klasse ???

Es gibt einen kleinen Hafen (für uns zu klein) in einer wunderbar geschützten Bucht…

Wir liegen auf einer Sandbank trocken und können so bei Ebbe die kleinen Macken am Rumpf,

die der “Unfall” auf der Steinmauer hinterlassen hat reparieren….die Wäsche flattert im Wind.

Das Wetter ist richtig schön…es ist abends um 8 ….und ich sitze mit Bikini im Cockpit….so hatten wir das gebucht.

Gestern und heute haben wir schon mal erste Erkundungsspaziergänge gemacht,

und einen hübschen kleinen Ort mit mittelalterlichem Castell und traumhafter Kirche bewundert,

die Besichtigung aber erst mal noch verschoben…Die Strände sind atemberaubend ….endlos lange weiße Sandstände mit Felsen in allen Größen garniert, mit wunderbaren Wellen, die Wellenreiter aus aller Welt anlocken…mit Surfschulen…mit natürlichen Badewannen…und als Bonbon im Hintergrund die schneebedeckten Gipfel der Picos de Europa…also wem das nicht gefällt…?

Auch die ganze Region Cantabrien verspricht noch viele schöne Ausflugsziele auf die wir uns freuen : außer in Altamira gibt´s noch mehr Höhlen mit Steinzeitkunst zu bewundern…In den Hügelregionen vor den wirklichen hohen Bergen soll´s supergut erhaltene mittelalterliche Dörfer geben…unbedingt möchten wir auch ein Stück des Jacobsweges bewandern…wir freuen uns sehr auf die nächste Zeit…

Viele liebe Grüße von Enno und Katrin


Kommentare

San Vicente de la Baquera — 3 Kommentare

  1. Ich freue mich, dass ihr soweit alles gut überstanden habt. So langsam fangen eure Berichte an mich wirklich neidisch zu machen.. Das liebe Fernweh! Freue mich schon sehr darauf euch in dieser scheinbar wunderbaren Gegend zu besuchen. Merkt euch die tollsten Plätze, damit ihr sie mir zeigen könnt!

    Liebste Grüße und größten Spaß,und natürlüch immer guten Wind! eure Lea

  2. Hallo Ihr beiden,
    mal eben in der Mittagspause auf Eure Seite geschaut und richtig neidisch geworden. Tolle Fotos, muss man schon sagen. Lasst es Euch weiterhin gutgehen, passt auch Euch auf und schickt immer wieder so tolle Berichte und Fotos.
    Liebste Grüsse von Eurer Schlaflabortruppe nebst Anhängen 🙂

  3. Hallo Enno und Katrin,
    wenn ich mir eure Fotos anschaue, weiß ich überhaupt nicht, warum ich hier festsitze.
    Ich bin so richtig neidisch und hoffe, dass ich auch wegkomme aus diesem Einheitstrott. Meine unabhängige Lieblingskollegin fehlt mir stark…
    Ganz liebe Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.